• Narrow screen resolution
  • Wide screen resolution
  • Wide screen resolution
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Häufige Fragen

Wie lange dauert es bis zum gemeinsamen Termin für eine Immobilienbesichtigung?
Nach Auftragserteilung an mich innerhalb einer Woche.

Ist die Immobilienkaufberatung nur bei gebrauchten Häusern oder Wohnungen sinnvoll?                                                                                                                         Nein, auch beim Kauf von Neubauten oder projektierten Immobilien ist fachmännischer Rat für den Erwerber oder Bauherrn sinnvoll

Ist der Immobilienkaufberater berechtigt, ein schriftliches Gutachten zu erstellen?
Nein, dazu ist nur ein vereidigter Sachverständiger berechtigt. Dieses Gutachten ist sehr kostspielig und wird meist nur bei gerichtlichen Anlässen in Auftrag gegeben. Die Gebühr richtet sich nach der Honorarordnung HOAI § 34. Für Kaufverhandlungen genügt oft die Marktwertermittlung für Immobilien.
Ich berate Sie hierzu gerne.

Welche Unterlagen benötigt der Immobilienkaufberater?                                                                                                                                                                           Nach Auftragserteilung erhalten Sie die Liste der benötigten Unterlagen als PDF-Datei.

Wenn es nicht zum Kauf der Immobilie kommt, was kostet dann der Immobilienkaufberater?
Wenn es nicht zum Notartermin kommt wird lediglich der Stundensatz zzgl. gefahrener Kilometer gemäß Honorarvereinbarung berechnet.

Ist es möglich, nur eine Besichtigung mit Werteinschätzung zu buchen?
Ja, das Ziel könnte sein, lediglich eine engere Vorauswahl zu treffen. In diesem Fall wird nur der Stundensatz und die Fahrtkilometer berechnet.

Wie finden Sie Mängel im Objekt, versteckte oder Mängel die nicht auf den ersten Blick zu sehen sind?
Mit Sichtprüfung, Messinstrumenten, mit Blick auf Ordnung, Anordnung von Einrichtungsgegenständen, Geruch. Leider sind versteckte Mängel schwer oder oft nicht sofort zu bemerken. Der Immobilienkaufberater empfiehlt deshalb sichere Formulierungen im Kaufvertrag.

Wann ist das Beratungshonorar zur Zahlung fällig?
10 Tage nach Rechnungsstellung.

Sind die Kosten für die Immobilienkaufberatung von der Steuer absetzbar?                                                                                                                                      Aufwendungen die im Zusammenhang mit dem Erwerb einer Immobilie entstehen sind von der Steuer absetzbar. Fragen hierzu beantwortet das Finanzamt oder Ihr Steuerberater.